Aperitif & Amuse Bouche | Französische Küche | Zu jeder Jahreszeit

Blätterteig-Gebäck mit Zwiebelconfit

Das Blätterteig-Gebäck mit Zwiebel-Confit passt im französischen Menü natürlich hervorragend zu einem Aperitif mit Champagner oder anderen Schaumweinen. Zur Weihnachtszeit steche ich den Teig gerne mit Tannenbaum-, Herz- oder Sternformen aus. In der übrigen Winterzeit könnt Ihr am besten einen Ausstecher für Ravioli verwenden.

Pdf Drucken
Thymian
Zwiebeln
Rotwein

Rezept für 30 Stück

BLÄTTERTEIG-GEBÄCK MIT ZWIEBELCONFIT

37,50 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lt. Angaben des Partnerunternehmens

Zutatenliste

Gemüse und Obst
1 kg Zwiebeln
1 Bund Thymian
Konserven, Essig, Öl, Senf etc.
4 EL Sonnenblumenöl
2 EL Aceto Balsamico
Backzutaten
2 EL Rohrzucker
Gewürze
Salz
Pfeffer
Tiefkühl-Ware
6 Scheiben Blätterteig (450 g)
Wein und Spirituosen
300 ml Portwein

Sonstiges Equipment

(Equipment wie div. Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Messer, Schneidbretter, Servierteller etc. werden vorausgesetzt)
Ausstechformen (z.B. Ravioliausstecher)
Einmachglas (0,5 l)

Zubereitungszeit: 45 Minuten + Kochzeit: 1,5 Stunden | Backzeit: 15 Minuten

Zutaten Zubereitung
1. Zwiebel-Confit zubereiten
1 kg Zwiebeln
schälen und in sehr feine Ringe (geviertelt) schneiden.
4 EL Sonnenblumenöl
in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln bei niedriger Hitze andünsten, den Topf mit einem Deckel verschließen und die Zwiebel solange weiterdünsten, bis sie weich sind (ca. 30 Minuten).
Darauf achten, dass die Hitze nicht zu hoch ist und die Zwiebeln nicht braun werden. Immer wieder umrühren.
300 ml Portwein
angießen,
2 EL Rohrzucker
und
2 EL Aceto Balsamico
zugeben und anschließend mit jeweils
1/2 TL Salz und Pfeffer
würzen.
Die Zwiebeln im geschlossenen Topf eine weitere Stunde köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist. Aber aufpassen, dass nicht zuwenig Flüssigkeit im Topf ist, damit nichts anbrennt. Ggf. noch etwas Portwein nachgießen. Sollte zuviel Flüssigkeit nach Beendigung der Kochzeit im Topf sein, den Deckel abnehmen und noch etwas weiterköcheln.

Ihr könnt das Zwiebel-Confit sofort weiterverarbeiten oder in heiß ausgespülte Weckgläser geben, abkühlen lassen und anschließend bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
2. Blätterteig-Gebäck zubereiten

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
6 Scheiben Blätterteig (450 g)
(Tiefkühl-Ware)
auf zwei Backblechen mit Backpapier ausbreiten und ca. 10 Minuten auftauen lassen.
Das Blätterteig-Gebäck mit kleinen Förmchen ausstechen.

Auf jedem Teil etwas Zwiebel-Confit verteilen und anschließend von
1 Bund Thymian
kleine Zweige abschneiden und diese darauf legen.
Das Gebäck im Ofen 15 Minuten backen bis der Teig goldbraun ist. Anschließend aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
3. Anrichten

Das Gebäck auf ein schönes Holzbrett oder eine Anrichteplatte legen und servieren.

49,95 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
(12,50 / 1 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

20,95 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage

59,9569,95 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage

20,95 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage