Dessert | Italienische Küche | Zu jeder Jahreszeit

Torta di Mele: Italienischer Apfelkuchen mit Vanilleeis

Dieser Apfelkuchen ist so herrlich einfach, da man einfach einen Rührteig herstellt, die Apfelscheiben damit vermischt und alles so in die gefettete Springform füllt.
40 Minuten backen und fertig! Den Kuchen könnt Ihr auch gut am Vortag backen, dann habt Ihr am Tag des Dinners noch weniger Arbeit.

Pdf Drucken
Eier, Mehl, Butter, Zucker zum Backen
Äpfel frisch auf Tisch und in Korb
Sahne oder Milch in einer Karaffe
Vanilleschoten

Rezept für eine 26 cm Springform (12 Stücke)

Italienischer Apfelkuchen mit Vanilleeis

Zutaten

Gemüse und Obst
4 süß-säuerliche Äpfel (z.B. Jonagold)
2 Stängel Minze
Molkereiprodukte, Eier, Kühlung
120 g weiche Butter
50 ml Milch
2 Eier
Brot und Backwaren
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
170 g Mehl (Typ 405)
300 g Zucker
50 g Puderzucker
Sonstiges
1 Pck. Bourbon-Vanille-Eis

Sonstiges Equipment

(Equipment wie div. Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Messer, Schneidbretter, Servierteller etc. werden vorausgesetzt)
Springform (26 cm)
Rührgerät mit Schneebesen
Eiskugelformer
Feines Sieb (für Puderzucker)

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Backzeit: 40 Minuten

Zutaten Zubereitung
1. Teig zubereiten
300 g Zucker
2 Eier
100 g weiche Butter
150 g Mehl
(Typ 405)
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
50 ml Milch
auf kleiner Stufe mit dem Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren (nicht schlagen!).
Nun schon mal den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2. Äpfel vorbereiten
4 süß-säuerliche Äpfel
(z.B. Jonagold)
schälen, vierteln und mit einem Messer, einem Gemüsehobel händisch oder der Küchenmaschine in feine Scheiben schneiden.
Sofort in den Teig geben und unterheben, damit die Äpfel nicht braun werden.
3. Kuchen backen

Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit
20 g weicher Butter
einfetten.
3 EL Mehl
in die Form geben und darin verteilen. Überschüssiges Mehl herausklopfen.
Den Teig mit den Äpfeln in die Form geben und 40 bis 50 Minuten auf einem Rost auf der mittleren Schiene des Backofens backen bis der Kuchen goldgelb ist.

Anschließend herausnehmen und aus der Form lösen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
4. Anrichten

Den Kuchen halbieren und die eine Hälfte in 6 Stücke teilen.
Je ein Stück auf einen Teller geben. Je eine Kugel
Vanilleeis
daneben setzen. Mit
Minzblättchen
dekorieren.
50 g Puderzucker
in ein feines Sieb geben und die Kuchenstücke, das Eis und die Minzblättchen damit bestäuben.

4,99 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lt. Angaben des Partnerunternehmens

59,9569,95 inkl. MwSt

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage